Über uns

Die Drum Station stellt sich vor!!!

 

Mein Name ist Michael Kukla, spiele seit 20 Jahren Schlagzeug und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Da ich vor einigen Jahren damit begonnen habe Schlagzeugunterricht anzubieten, ist aus der Idee heraus eine Schlagzeugschule zu gründen, die DRUM STATION entstanden.

 

Unsere Angebote umfassen eine Vielzahl verschiedener Unterrichtsmethoden, wie

 

Einzelunterricht

Gruppenunterricht

Workshops

Kurse

Seminare

Ensemblespiele

Therapeutisches Trommeln

 

Einzel- als auch Gruppenunterricht ermöglicht uns den/die Schüler/in in einer Einzeleinheit gezielt zu fördern und uns auch auf Details der Entwicklung und Fortschritts zu konzentrieren.

Im Gruppenunterricht bieten wir Platz für 3 Schüler/innen am Drumset und bis zu 8 Sitzplätze, die mit Practice-Pads ausgestattet sind. Durch die technischen Gegebenheiten in der Drum Station sind wir für diese Zwecke bestens gerüstet.

Weiters bieten wir Kurse, Blockseminare, fachspezifische Workshops und Ensemblespiele an.

 

Kurse und Blockseminare eignen sich für jedermann, die einmal in das Schlagzeug-Spiel näher herangeführt werden möchten. Es werden sogenannte Level-Kurse angeboten, die sich in der Altersgruppe unterscheiden und somit eine harmonischere Herangehensweise sichern.

 

Workshops sind dazu da, um den Horizont der Schüler/innen zu erweitern und Neues darzubieten.

Sie bringen jede Menge Spaß und Teamarbeit mit sich. So wird gleichzeitig dass soziale Umfeld und das Zusammenspiel als Gruppe besonders gestärkt.

In den Ensembles konzentrieren wir uns nicht nur auf das Spiel in einem Bandgefüge, sondern auch beispielsweise in einer Trommelformation, wo Teamarbeit, Spaß und das soziale Gefüge im Vordergrund stehen. Hierbei lernen die Schüler/innen auf andere Instrumente zu hören und in der Band zu spielen. Es werden mit einem Trainer Songs und Trommelstücke ausgearbeitet, die im Rahmen eines Vorspielabends präsentiert werden.

Trommeln als Therapie für behinderte Kinder.

 

Speziell für diese Kinder gibt es an unserer Schule das therapeutische Trommeln.

Die Teilnehmer erleben im Rahmen ihrer Möglichkeiten  Spaß an einer bestimmten Sache, bessere körperliche Beherrschung und Koordination, gesteigertes Selbstwertgefühl und Konzentrationsfähigkeit, motorische Aktivierung, Kreativität und es hilft ihnen bei der Entwicklung sozialer Sensibilität.

Generell ist es uns ein besonderes Anliegen, junge Schüler/innen von klein auf zu fördern und weiter zu bilden.

Gerade in der heutigen Zeit ist es uns wichtig, sich um Nachwuchs zu kümmern und mit gezielten Konzepten zu unterstützen.

Es ist immer sehr schön, die Fortschritte unserer Schüler/innen zu beobachten und zu sehen, wie sie sich darüber freuen, wenn sie von Woche zu Woche immer mehr in sich vereinen und die Fortschritte sichtbar, spürbar, hörbar und fühlbar werden.

 

Speziell für Schulen bieten wir immer wieder gerne Rhythmik-Workshops an und zeichnen unsere Bandbreite und Erfahrung zusätzlich aus.

Hier finden Sie uns:

DRUM STATION
Königstetter Straße 165
3430 Tulln an der Donau

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an

+43 650 30 65 2 65